AhA!



Mit dem Projekt „AhA! – Alleinerziehende helfen Alleinerziehenden“ engagieren wir uns im Bezirk Reinickendorf für die sozialen Belange der Alleinerziehenden. In Berlin lebt jede dritte Mutter mit ihrem/ihren Kind/Kindern in einer Einelternfamilie und mehr als die Hälfte von ihnen bezieht Hartz IV-Leistungen. Die Anforderungen an Alleinerziehende sind besonders hoch. Es gilt den Alltag zu organisieren, den Haushalt zu führen, sich um die Kindererziehung zu kümmern, das Einkommen zu sichern und vieles andere mehr.

So sind Alleinerziehende bei der Vielzahl der Probleme oft nicht in der Lage erfolgreich nach geeigneten Kitaplätzen oder Betreuungsangeboten für ihre Kinder zu suchen. Trotz der vorhandenen Bereitschaft, den Lebensunterhalt der Familie durch Erwerbsarbeit zu sichern, können die betroffenen Alleinerziehenden deshalb kein Arbeitsangebot annehmen oder sich persönlich um einen Arbeitsplatz bemühen.

Die Alleinerziehenden wissen häufig nicht, wie sie den passenden Ausbildungs- oder Arbeitsplatz finden können. In unserem Projekt erhalten sie die erforderliche Hilfe, um Unternehmen und Einrichtungen erfolgreich zu kontaktieren.

Wenn Sie sich für unser Projekt interessieren, können Sie sich gern an uns wenden. Wir freuen uns auf Ihr Engagement.


Kontakt